Die Vorteile vom Kabelfernsehen

Seit einigen Jahrzehnten gehört der Fernseher zum alltäglichen Leben dazu; In nahezu jedem Haushalt ist mindestens ein solches Gerät zu finden. Längst dient es nicht mehr nur der reinen Übertragung von Informationen aus aller Welt. Unterhaltungsshows, Serien unterschiedlichster Art sowie Musikprogramme lassen den Fernseher immer noch attraktiv erscheinen. Vor ihm versammelt sich nicht selten die Familie, um Ereignissen, wie zum Beispiel der Landung auf dem Mond, staunend zu zusehen. Mit der Zeit hat sich allerdings auch die Technik stark verändert. Längst haben Flachbildschirme die unhandlichen Kästen von damals ersetzt. Aber nicht nur hier sind Veränderungen zu bemerken. Auch der Empfang ist vielseitiger und qualitativ hochwertiger geworden. Dies wurde nicht zuletzt mit der Entwicklung des Kabelfernsehen erreicht.

Wer seinen Fernseher mit der vorgestellten Methode betreiben möchte, benötigt hierfür ein Kabel, das er mit der dafür vorhergesehenen Buchse in der Wand verbindet. Das andere Ende kann entweder direkt in den Fernseher gesteckt werden, oder aber auch in einen DVD- beziehungsweise Videorecorder. Das Einrichten geht also relativ unkompliziert und schnell von der Hand. Mit Hilfe des Kabels werden analoge Fernsehsignale zum Gerät gesendet, die dann ermöglichen, den gewünschten Beitrag in hoher Qualität zu verfolgen.

Kabelfernsehen Programme

Die Programmvielfalt ist ein weiterer Vorteil des Kabelfernsehen. Meist stehen dem Konsumenten so viele Programme zur Auswahl, dass die Entscheidung für eine bestimmte Sendung oft schwer fällt. Dennoch bietet diese Auswahl den Luxus, sich genau den Fernsehbeitrag auszusuchen, der den eigenen Wünschen am nähesten kommt. Aber nicht nur hier steht der Fernsehliebhaber vor der sprichwörtlichen Qual der Wahl. Über das Kabelfernsehen lassen sich nämlich zusätzlich viele Radiosender empfangen. Diese werden in einer ebenso hohen und guten Qualität ausgestrahlt, was ein zusätzliches Radiogerät im Hause eigentlich unnötig macht.

Um in den Genuss der hohen Qualität und der großen Vielfalt zu kommen, muss allerdings nicht nur das passende Fernsehgerät zur Verfügung stehen. Neben den Gebühren für das staatliche Fernsehen, kommen beim Kabelfernsehen oft Anschlussgebühren oder auch monatliche Abonnement Zahlungen hinzu. Diese sind nicht unbezahlbar, summieren sich aber über einen längeren Zeitraum dennoch zu einer beachtlichen Summe.

Kabelfernsehen Verfügbarkeit

Bevor man sich aber für die Nutzung des Kabelfernsehen entscheidet, muss man sich bei den örtlichen Behörden erkundigen, ob man in seinem Haus die Möglichkeit hat, diese Art von Signalen zu empfangen. Oft ist die entsprechende Infrastruktur nämlich lückenhaft, so dass einige Haushalte keine Gelegenheit geboten bekommen, sich von dieser Art des Fernsehens zu überzeugen. Steht aber die Möglichkeit zur Verfügung, in den eigenen vier Wänden mittels Kabel die Fernsehverbindung herzustellen, können dennoch Schwierigkeiten auftreten. Dies ist vor Allem dann oft der Fall, wenn das bewohnte Haus schon etwas älter ist. Alte Kabelverbindungen können hier die Qualität mindern und das erhoffte Fernsehvergnügen oft zum Albtraum werden lassen.

In Deutschland wird das Kabelfernsehen vom gleichnamigen Betreiber – Kabel Deutschland – einer ehemaligen Tochtergesellschaft der Telekom, bereitgestellt. Durch die technischen Errungenschaften der letzten Jahre ist es über den Kabelanschluss inzwischen auch möglich, online zu gehen.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass sich diese Alternative des Fernsehens durchaus sehen lässt und dem Nutzer bei bestimmten erfüllten Voraussetzungen, eine optimale Bild- und Tonqualität liefert, nicht zu Letzt, da das Kabelfernsehen sich weitestgehend unbeeindruckt zeigt von Wetterbedingungen, wie es bei Satellitenempfang der Fall ist.

Kabelfernsehen Anbieter im Vergleich


  Kabel Deutschland Kabel BW Unitymedia Tele Columbus
Kabelfernsehen Ja Ja Ja Ja
Anzahl analoge Sender 32 80 34 41
Anzahl digitale Sender 100 250 70 55
HDTV Sender vorhanden Ja Ja Ja Ja
Bundesliga möglich Nein Ja Ja Nein
Erotikfilme Ja Ja Ja Ja
Mindestlaufzeit 24 Monate 12 Monate 12 Monate 12 Monate
Grundgebühr ab 18,90 € 17,90 € 17,90 € 13,99 €
         
Kabelinternet Ja Ja Ja Ja
Maximale Geschwindigkeit 100 MBit 100 MBit 150 MBit 128 MBit
Grundgebühr ab 12,90 €
(erste 6 Monate danach 19,90 €)
23,00 € 15,00 € 17,99 €
         
Telefonanschluss Ja Ja Ja Ja
Grundgebühr ab 9,90 € 15,00 € 15,00 € 14,99 €
         
Triple Play Angebote Ja Ja Ja Ja
Digitale TV Sender bis zu 100 inkl. 3 HD Sender Auswahl aus 3 TV Paketen 75 Sender 55 Sender + 20 HD Sender
Geschwindigkeit ab 16 MBit ab 50 MBit ab 50 MBit ab 16 MBit
Telefon Flatrate Ja Ja Ja Ja
Besonderheiten +Gratis Kabelmodem
+30 € Online Bonus als Gutschrift
Inklusive HD Receiver Inklusive HD Receiver Einrichtungspreis in Höhe von 59,80 € entfällt
Grundgebühr ab 39,80 € 25,00 € 25,00 €
(erste 12 Monate danach 33,00 €)
26,48 €
         
Anbieterinformationen
  Verfügbarkeit Prüfen Verfügbarkeit Prüfen Verfügbarkeit Prüfen Verfügbarkeit Prüfen
Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos
Zum Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter

Kommentare zu "Die Vorteile vom Kabelfernsehen"